Andrang nach der Neueröffnung
Kaufland setzt Sicherheitsdienst ein

Paderborn. -

Der neu eröffnete Kaufland am Südring hat in den ersten Tagen bereits so viele Kunden angelockt, dass es beim Ordnungsamt besorgte Anfragen gab, ob die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung dort noch gewährleistet sei.

Samstag, 06.02.2021, 14:35 Uhr aktualisiert: 07.02.2021, 14:38 Uhr
Am Mittwoch ist der neue Kaufland im Paderborner Südring eröffnet worden und erfreut sich guter Resonanz. So gut, dass sich Kunden Sorgen über die Einhaltung der Abstandregeln machten. Diese seien aber unbegründet versichert die Unternehmensleitung. Foto: Maike Stahl

„Wir waren diese Woche zweimal vor Ort, um uns selbst ein Bild von der Situation zu machen und in Abstimmung mit der Geschäftsleitung so nachzusteuern, dass dem subjektive Empfinden Rechnung getragen wird“, sagte Ordnungsamtsleiter Udo Olschewski auf Anfrage.

Kaufland versicherte über seine Pressestelle: „Der Schutz und die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität. “ Diese könnten sich darauf verlassen, dass aufgrund der großen Verkaufsfläche der Filiale am Südringcenter von etwa 8000 Quadratmetern die entsprechende Kundenanzahl eingehalten werden könne. Die Mitarbeiter vor Ort könnten aufgrund der Kassendurchlaufszahlen überprüfen, wie viele Kunden sich durchschnittlich im Markt befinden. „Sollten sich kurzzeitig doch mehr Kunden in der Filiale aufhalten, werden sie entsprechende Maßnahmen zur Reduzierung der Kundenzahl veranlassen“, heißt es aus dem Unternehmen. Für das Wochenende seien zudem Sicherheitsdienstmitarbeiter beauftragt worden, die ebenfalls auf die Einhaltung der Maßnahmen achteten.

„Letztendlich ist es natürlich so, dass sich die Kunden zeitweise an bestimmten Stellen, zum Beispiel vor der Fleischtheke, drängen, während es in anderen Bereichen leer ist“, sagt Olschewski und appelliert an den gesunden Menschenverstand. „Wenn ich kein gutes Gefühl habe, weil es zu voll erscheint, gehe ich nicht rein.“

Kaufland selbst legt den Kunden außerdem ans Herz, die gesamte Länge der Öffnungszeiten zu nutzen und insbesondere montags, dienstags und mittwochs sowie – soweit möglich – nur alleine oder zu zweit einzukaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7805370?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Polizei geht von Brandstiftung aus
Die Feuerwehr konnte den Brand nur von außen löschen und verhinderte so ein Übergreifen auf andere Hallen.
Nachrichten-Ticker