Seit 14 Jahren in Paderborn – jetzt am Busdorfwall 24
Pro Familia in neuen Räumen

Paderborn -

Ratsuchende finden ab sofort die Pro-Familia-Beratungsstelle für Sexualität und Schwangerschaft am Busdorfwall 24. Seit 14 Jahren gibt es Pro Familia in Paderborn.

Montag, 01.02.2021, 04:40 Uhr

Die Beratungsstelle ist Anlaufstelle, wenn es um Familienplanung, Sexualität und Selbstbestimmung geht. Das Angebot des vierköpfigen Teams zeichne sich durch professionelle Beratung zu den Themen finanzielle Hilfen bei Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikt, Paar- und Sexualberatung aus, heißt es in einer Mitteilung.

Gleichzeitig biete die Beratungsstelle präventive sexualpädagogische Projekte für Schulklassen und alle Institutionen an, in denen junge Menschen lernen, leben oder arbeiten. Auch für Elternabende und Multiplikatoren-Fortbildungen steht das Team zur Verfügung. Durch die Öffnung des Angebots für Menschen mit Behinderung und psychischer Beeinträchtigung vermag die Beratungsstelle für sich zu behaupten, ein sexuelles Bildungsangebot für alle Menschen jeden Alters in jeder Lebenssituation anzubieten.

Auch aktuell steht die Tür für Ratsuchende offen. Die Angebote können auch telefonisch oder per Internet genutzt werden. Eine Terminabsprache ist montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr, donnerstags von 15 bis 18 Uhr und freitags von 14 bis 17 Uhr unter 05251/8790970 möglich. Per E-Mail (paderborn@profamilia.de) ist die Beratungsstelle ebenfalls zu erreichen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7793183?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Linnemann sieht „Systemfehler“
Carsten Linnemann fordert Nachbesserungen bei der Öffnungsstrategie.
Nachrichten-Ticker