Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen der Stadt Paderborn
Terminabsprache erforderlich

Paderborn -

Kinder, die die 4. Klasse besuchen, können im Februar von ihren Erziehungsberechtigten an einer weiterführenden Schule der Stadt Paderborn angemeldet werden. Von Mittwoch, 17. Februar, bis Dienstag, 23. Februar, nehmen die Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie die Gymnasien der Stadt Paderborn Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5 entgegen.

Freitag, 22.01.2021, 21:00 Uhr aktualisiert: 23.01.2021, 05:18 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Die Anmeldezeiten sind (außer am Freitag) vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr. Am Freitag nehmen die Schulen durchgehend von 9 bis 14 Uhr Anmeldungen entgegen. In Ausnahmefällen werden auch noch Anmeldungen in der darauffolgenden Woche entgegengenommen.

Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie können Anmeldungen in diesem Jahr nur nach vorheriger Terminabsprache durchgeführt werden. Die schulspezifischen Informationen sind der jeweiligen Homepage zu entnehmen.

Zur Anmeldung sind das aktuelle Halbjahreszeugnis mit Schulformempfehlung, die von der Grundschule ebenfalls ausgehändigte Zeugniskopie mit Stempelaufdruck für die weiterführende Schule sowie das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes sowie ein Nachweis gem. Masernschutzgesetz mitzubringen. Weitere Einzelheiten stehen in der Benachrichtigung, die alle betroffenen Erziehungsberechtigten über die Grundschulen bekommen, sowie auf der städtischen Homepage www.paderborn.de.

Zur gymnasialen Oberstufe an den Gymnasien und den Gesamtschulen können die Schülerinnen und Schüler von Montag, 1. Februar, bis Freitag, 5. Februar, angemeldet werden. Von Montag bis Donnerstag sind die Anmeldezeiten vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 15 bis 17 Uhr. Am Freitag können die Schülerinnen und Schüler durchgehend von 9 bis 14 Uhr angemeldet werden.

Auch hier sind das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde, des Schülers bzw. der Schülerin, ein Nachweis gem. Masernschutzgesetz sowie die letzten beiden Zeugnisse und das Informationsschreiben zur Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe, das von der abgebenden Schule ausgehändigt wird, mitzubringen. Auch für die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe ist vorab ein Termin zu vereinbaren. Informationen dazu sind auf der jeweiligen Schulhomepage hinterlegt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7779725?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Eine magische Botschaft für Max
Der siebenjährige Max, der an einem schnell wachsenden Hirntumor leidet, packt das Überraschungspaket der Ehrlich Brothers aus. „Die kennen sogar meinen Namen“, schwärmt er.
Nachrichten-Ticker