Bürgerstiftung unterstützt Projekt der Paderborn Baskets
Grundschüler können Körbe werfen

Paderborn -

Große Freude bei den Paderborn Baskets 91: Die Paderborner Bürgerstiftung wird die Grundschulliga des Vereins in dieser Saison von Beginn an finanziell unterstützen.

Freitag, 08.01.2021, 02:19 Uhr aktualisiert: 08.01.2021, 08:52 Uhr
Junge Sportler und ihre Unterstützer (von links): Andrea Woitschek (Schulleiterin Stephanusschule), Dr. Claudia Beverungen (Vorstand Bürgerstiftung), zwei Nachwuchstalente aus der Stephanusschule und Elmar Kloke (Vorstand Bürgerstiftung).

Yannis Wiele, Vizepräsident der Paderborn Baskets und als „Mini-Koordinator“ verantwortlich für die gesamte Jugendarbeit des Vereins, zeigte sich begeistert über das Engagement der Bürgerstiftung: „Wir freuen uns sehr über die großartige Hilfe der Bürgerstiftung. Diese Unterstützung gibt uns die Möglichkeit, mit der Grundschulliga die Bewegung von Kindern zu fördern. Wir bieten ihnen damit gerade in diesen herausfordernden Zeiten ein wichtiges Alternativangebot, um sich weiterhin mit Spaß und Freude körperlich zu betätigen.“

Für Dr. Claudia Beverungen, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Paderborner Bürgerstiftung, ist der Einsatz selbstverständlich: „Die Sportangebote für die Jungen und Mädchen in den Grundschulen zu fördern, ist eine echte Herzensangelegenheit für uns. Wir sehen uns da auch in einer klaren gesellschaftlichen Verantwortung, Kindern in diesen für sie schwierigen Zeiten positive Momente zu ermöglichen. Wenn diese auch noch sportlich und damit gesundheitsfördernd sind: Umso besser!“

Die Bürgerstiftung Paderborn steht neuen Projektideen jederzeit offen gegenüber und nimmt gerne Anträge entgegen. Informationen finden Interessierte online auf www.buergerstiftung-paderborn.de.

Andrea Woitschek, Schulleiterin der Stephanusschule, freut sich ebenfalls über die Zusammenarbeit mit den Baskets und der Bürgerstiftung: „Die Grundschulliga ist ein tolles Modell, um vor allem in der jetzigen Zeit den Zusammenhalt der Kinder untereinander und auch mit den Eltern zu stärken.“

Aktuell nehmen elf Paderborner Grundschulen an der Grundschulliga teil. Yannis Wiele kündigte an, im Rahmen der Jugendarbeit des Vereins weitere Corona-konforme Maßnahmen zu entwickeln, die auch im kleineren Rahmen oder online durchgeführt werden können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7755950?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen
Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Nachrichten-Ticker