Die beliebtesten Vornamen des vergangenen Jahres im Kreis Paderborn
Mia und Noah sind die Nummer eins

Paderborn -

Mia und Noah waren im vergangenen Jahr nicht nur deutschlandweit, sondern auch in Paderborn die beliebtesten Vornamen. Insgesamt wurden in 2020 43 Mädchen mit dem Namen Mia und 42 Jungen mit dem Namen Noah geboren.

Donnerstag, 07.01.2021, 04:31 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 12:34 Uhr
Mia und Noah führen auch in Paderborn die Rangliste der beliebtesten Vornamen im Jahr 2020 an. Foto: Markus Scholz

2015, 2017, 2018 und 2019 war Ben der beliebteste Vorname, während Noah 2019 gemeinsam mit David und Jonas den zweiten Platz der beliebtesten männlichen Vornamen belegte. Mia war bereits 2019 zusammen mit Emma der beliebteste weibliche Vorname.

Insgesamt 3465 Kinder erblickten im vergangenen Jahr das Licht der Welt. Neben 2581 Kindern mit einem Vornamen erhielten 821 Kinder noch einen zweiten, 62 einen dritten und ein Kind sogar mehr als drei Vornamen. Die Liste der beliebtesten Zweitnamen 2020 führen Sophie sowie Elias und Alexander an.

Alle Statistiken, die das Standesamt seit 2009 beurkundet hat, können im Internet auf der Stadt-Homepage www.paderborn.de eingesehen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7755341?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Kramp-Karrenbauer ruft CDU zum Zusammenhalt auf
Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU.
Nachrichten-Ticker