Unfall in Büren-Hegensdorf: Fahrer bemerkt verlorene Ladung nicht
Strandkorb auf der Straße

Büren -

Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Freitagabend in Büren-Hegensdorf ereignet. Plötzlich lag dort ein Strandkorb auf der Straße.

Sonntag, 06.12.2020, 12:02 Uhr aktualisiert: 06.12.2020, 20:56 Uhr
Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Polizei berichtet, befuhr um 18.40 Uhr ein bisher unbekannter Autofahrer mit Anhänger die Straße Aftetal in Richtung Keddinghausen. Während der Fahrt fiel ein Strandkorb von der Ladefläche des Anhängers. Herabfallende Teile beschädigten ein nachfolgendes Auto.

Der Verursacher, der offenbar den Strandkorb nicht ordnungsgemäß auf der Ladefläche gesichert hatte, bemerkte offenbar nichts von seinem Verlust und fuhr weiter. Zeugen, die Angaben zu dem gesuchten Fahrer oder dem Wagen mit Anhänger machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251/306-0 in Verbindung zu setzen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7710791?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Unions-Machtkampf auch nach Nacht-Treffen weiter ungeklärt
Das Reichstagsgebäude bei Nacht. Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur sind der CDU-Vorsitzende Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder zu einem Treffen zusammengekommen.
Nachrichten-Ticker