Auf 130 Quadratmetern gibt es in Paderborn Pommes, Currywurst und Co.
Nach fast fünf Jahren: Broers Currywurst ist zurück

Paderborn -

P

aderborns Currywurst-Freunde haben wieder eine feste Adresse: Broers Imbiss ist zurück an der Königstraße. Im Zuge des Umbaus der Königsplätze und der Auflösung der Zentralstation musste der Imbiss vor fast fünf Jahren weichen.

Freitag, 27.11.2020, 03:38 Uhr aktualisiert: 27.11.2020, 03:40 Uhr
Aufgrund der Corona-Auflagen darf das Team seine Speisen aktuell nur außer Haus verkaufen. Foto: Oliver Schwabe

Seitdem tingelte die Imbissbude durch die Westernstraße. Seit Donnerstag ist das nun Geschichte: Unter den Königsplätzen kann wieder geschlemmt werden. Auf 130 Quadratmetern gibt es Pommes, Currywurst und Co. Die Hälfte der Fläche geht für Kühlung, Vorbereitung und Produktion drauf. Auf der Restfläche sind bis zu 60 Stehplätze möglich, sagt Ulrich Broer.

Aufgrund der Corona-Auflagen darf aber nur außer Haus verkauft werden. Dafür gibt es ein Verkaufsfenster und den Verkauf an der Theke. Alle Waren werden verpackt und können nicht vor Ort verzehrt werden. Der Verkaufswagen in der Westernstraße wird abgebaut.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7696554?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Von Wuhan in die weite Welt
Seit einem Jahr begleitet das Coronavirus die Menschen in Deutschland.
Nachrichten-Ticker