Täter rasen auf Parkplatz in Paderborn
Cabrio gestohlen und demoliert

Paderborn -

Nach einem Autodiebstahl in der Nacht zu Montag haben Täter ein gestohlenes Saab 9-3 Cabrio demoliert auf einem Parkplatz am Südring abgestellt. Am Sonntagabend stand der mitternachtsblaue Wagen gegen 22 Uhr noch unter dem Carport eines Einfamilienhauses an der Pankratiusstraße.

Dienstag, 10.11.2020, 15:58 Uhr aktualisiert: 10.11.2020, 16:04 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Über Nacht verschwand der Wagen unbemerkt. Noch bevor der Diebstahl gegen 7.30 Uhr auffiel, entdeckten Zeugen den Saab gegen 5.30 Uhr auf dem Parkplatz am Südring-Center. Der Wagen hatte frische Unfallspuren und die Kennzeichen fehlten.

Die Polizei stellte anhand zahlreicher Reifenspuren fest, dass mit dem Auto auf dem Parkplatz gedriftet und gerast wurde. Dabei kollidierte das Auto mit einem Pfeiler der Überdachung des Fußgängerweges auf dem Parkplatz. Die Täter entwendeten die Autokennzeichen und ließen den beschädigten Saab zurück. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die das Cabrio in der Nacht zu Montag gesehen haben. Möglicherweise wurden auch die Fahraktivitäten auf dem Parkplatz beobachtet. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7672084?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker