Ev. Krankenhaus St. Johannisstift in Paderborn hat alle Mitarbeiter auf Corona getestet
Zurück im Regelbetrieb

Paderborn -

Nachdem in der vergangenen Woche sämtliche Mitarbeitende des Ev. Krankenhaus St. Johannisstift in Paderborn getestet wurden und das Ergebnis äußerst erfreulich ausfiel, nimmt das Krankenhaus den Regelbetrieb schon nach kurzer Zeit wieder auf.

Montag, 09.11.2020, 12:15 Uhr aktualisiert: 09.11.2020, 12:18 Uhr
Das Ev. Krankenhaus St. Johannisstift in Paderborn hat alle Mitarbeiter auf Corona getestet und ist nun wieder in den Regelbetrieb zurückgekehrt. Foto: Jörn Hannemann

Drei Covid-19-positive Mitarbeitende waren der Anlass für eine Testung der gesamten Belegschaft des Ev. Krankenhauses St. Johannisstift. Von rund 500 getesteten Mitarbeitende wurden in der vergangenen Woche lediglich drei Mitarbeitende positiv auf Covid-19 getestet. Die positiv Getesteten und entsprechende Kontaktpersonen wurden in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Paderborn unverzüglich in Quarantäne gesetzt. „Die Zusammenarbeit unseres internen Screeningteams und des Gesundheitsamtes hat einwandfrei funktioniert. Das Testergebnis zeigt uns aber auch, wie gut unsere Hygienemaßnahmen greifen. Die positiven Befunde liegen unter einem Prozent und sind damit außerordentlich niedrig“, führt Ute Panske, Geschäftsführerin des Krankenhauses und Vorstandsmitglied im St. Johannisstift aus.

Dass die Test- und Hygienekonzepte angemessen sind, bestätigte auch noch einmal das Gesundheitsamt, sodass der Regelbetrieb nun wieder vollständig aufgenommen werden kann. Elektive Operationen können wieder stattfinden und das Krankenhaus ist auch für Notfälle wieder angemeldet - kann also auch wieder von Rettungswagen angefahren werden. „Wir fühlen uns in unserer Arbeit und in unseren Bemühungen bestätigt und freuen uns, dass wir so schnell wieder zum Regelbetrieb zurückkehren können“, betont Ute Panske

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7670054?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker