Krämer-Megastore in Elsen eröffnet
Alles, was das Reiterherz begehrt

Paderborn (WB/jhan). In Paderborn-Elsen ist ein neues Einkaufs-Mekka für alle Reiter und Reitsport-Fans entstanden. Auf dem ehemaligen Gelände des Praktiker-Baumarktes am Fohling 8 unweit der Autobahn hat der Krämer-Megastore eröffnet.

Freitag, 06.11.2020, 01:30 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 12:32 Uhr
Mehr als 25.000 Artikel rund um Reiter und Pferd sind im neuen Krämer-Megastore erhältlich. Geschäftsführer Frank Schmeckenbecher und Filialleiterin Laura Grothoff stellen das neue Eldorado für Reiter vor. Foto: Jörn Hannemann

Für fünf Millionen Euro ist ein Paradies für Reiter und Pferdeliebhaber entstanden. Mehr als 25.000 Artikel sind im Sortiment gelistet. „Damit ist unser gesamtes Katalog- und Online-Sortiment auch hier vor Ort erhältlich“, erläutert Laura Grothoff, die die Filialleitung übernommen hat. Insgesamt sind am Standort Paderborn 15 Mitarbeiter beschäftigt.

Eigentlich war eine große Eröffnungsfeier mit vielen Aktionen und einem bunten Rahmenprogramm geplant gewesen. Weil man wegen der Corona-Krise aber nicht zu viele Kunden auf einmal in das Geschäft lassen darf, habe man darauf leider verzichten müssen. So wird die Neueröffnung des Megastores entzerrt und insgesamt an vier Tagen, also bis Samstag, 7. November, gefeiert. Doch auch so herrschte bereits am Eröffnungstag viel Andrang. Türsteher mussten den Einlass regeln.

In dem Geschäft mit 1300 Quadratmetern Verkaufsfläche können sich Kunden mit allen Dingen rund ums Pferd eindecken – vom kleinen Hufräumer bis hin zum großen Parcours-Hindernis und Stalleinrichtung. „Unseren Hauptumsatz machen wir übrigens mehr mit Bekleidung als mit Pferdezubehör“, hieß es bei der Vorstellung der neuen Räumlichkeiten.

Eine Besonderheit der Krämer Megastores sind die angeschlossenen Reitplätze. Kunden können ihr Pferd mitbringen, um beispielsweise Sättel vor Ort zu testen.

Eine Besonderheit der Krämer Megastores sind die angeschlossenen Reitplätze. Kunden können ihr Pferd mitbringen, um beispielsweise Sättel vor Ort zu testen. Foto: Jörn Hannemann

Eine Besonderheit der Krämer-Megastores sind die angeschlossenen Reitplätze. So haben auch in Paderborn Kunden die Möglichkeit, ihr Pferd mitzubringen, um beispielsweise Sättel oder anderes Equipment vor Ort zu testen.

„Für unser Unternehmen ist es die 42. Eröffnung eines Megastores“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Frank C. Schmeckenbecher, der zur Eröffnung persönlich nach Paderborn gekommen war. Das familiengeführte Unternehmen habe 35 Filialen in Deutschland, drei in Frankreich und vier in Österreich. „Jedes Jahr eröffnen wir drei weitere Megastores.“ Lange Zeit habe das Unternehmen nach einem geeigneten Standort in Ostwestfalen mit günstiger Anbindung an die Autobahn gesucht – und es in Elsen gefunden. Die nächsten Filialen für alle Paderborner Reitsportfans waren zuvor in Kassel, Hannover und Dortmund.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666271?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker