Neue Fassung der NRW-Corona-Schutzverordnung gilt ab dem 5. November
Alkohol-Verbot: Stadt Paderborn kündigt Kontrollen an

Paderborn (WB). Mit der erneuten Änderung der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gilt ab Donnerstag, 5. November, auch wieder ein Verkaufsverbot für Alkohol von 23 bis 6 Uhr. Darauf weist die Stadt Paderborn hin. Das Ordnungsamt werde die Einhaltung des Verkaufsverbotes durch Kontrollen überprüfen.

Donnerstag, 05.11.2020, 13:50 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 13:56 Uhr
Foto: dpa

Das Verbot gilt sowohl für den Verkauf von alkoholischen Getränken in Supermärkten als auch in Kiosken und an Tankstellen.

Mit der ab heute gültigen geänderten Fassung der Verordnung ist es auch Musikschulen wieder möglich, unter der Einhaltung der gültigen Hygieneregeln, zu öffnen. Die städtische Musikschule in Paderborn nimmt somit von Freitag, 6. November, an den Betrieb auf. Die Musikschule wird die Schüler benachrichten, heißt es von der Stadt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7664804?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), spricht bei einem Pressebriefing zur aktuellen Covid-19-Lage in Deutschland.
Nachrichten-Ticker