Paderborns Landrat Christoph Rüther und Thomas Westhof übernehmen Vorsitz
Touristikzentrale mit neuer Spitze

Paderborn (WB). Die Touristikzentrale Paderborner Land wird künftig von einem neuen Führungsduo geleitet. Da der ehemalige Vorsitzende und Landrat Manfred Müller und sein Stellvertreter, Bad Lippspringes früherer Bürgermeister Andreas Bee, aufgrund ihres Rückzuges aus der Politik auch ihre Ämter in der Touristikzentrale zur Verfügung gestellt hatten, bestimmte der Vorstand jetzt satzungsgemäß die Nachfolge.

Mittwoch, 04.11.2020, 00:54 Uhr aktualisiert: 04.11.2020, 10:58 Uhr
Die neue Führungsriege des heimischen Touristikverbandes (von links): Landrat Christoph Rüther (neuer Vorsitzender), stellvertretende Geschäftsführerin Anja Veith, Geschäftsführer Herbert Hoffmann und der neue stellvertretende Vorsitzende Thomas Westhof.

Einstimmig gewählt wurden der neue Landrat des Kreises Paderborn, Christoph Rüther, zum Vorsitzenden sowie Hövelhofs Tourismus-Leiter Thomas Westhof zu seinem Stellvertreter.

Geschäftsführer Herbert Hoffmann freut sich, dass die Vorstandsmitglieder der Empfehlung der Geschäftsstelle gefolgt sind. „Beide neuen Vorsitzenden haben den Ausbau des Tourismus sowohl in ihren Kommunen erfolgreich vorangetrieben als auch in unserem Vorstand seit Jahren engagiert mitgearbeitet.“

Der neue Vorsitzende Christoph Rüther bezeichnete die heimische Touristikzentrale als gut aufgestellt und verwies auf die große Bedeutung des Tourismus als wichtiges Segment der Wirtschaftsförderung im Kreis Paderborn. „Mit einem Umsatz von mehr als 400 Millionen Euro pro Jahr ist dies ein interessanter Bereich, der sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt hat und den wir weiter ausbauen werden.“

www.paderborner-land.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7662867?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker