Polizei sucht Hinweise: Auch Lkw soll an Zwischenfall bei Sande beteiligt gewesen sein
Unfall auf der B64: BMW-Fahrer leicht verletzt, zwei Außenspiegel zerstört

Paderborn-Sande (WB). Ein 39-jähriger Mann aus Paderborn fuhr am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr mit seinem 3er-BMW auf der Bundestraße 64 in Fahrtrichtung Delbrück. Er benutzte dabei den linken von zwei Fahrstreifen. In Höhe Sande kam es zu einer Kollision mit dem Gegenverkehr.

Dienstag, 03.11.2020, 15:31 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 15:45 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Das Fahrzeug des Mannes touchierte einen 1er-BMW einer entgegenkommenden 31-jährigen Frau aus Delbrück, teilte die Polizei mit. Die jeweils linken Außenspiegel beider Autos wurden dabei zerstört. Bei dem Unfall wurde der 39-Jährige leicht verletzt, die Frau blieb unverletzt.

Die Unfallursache ist laut Polizei unbekannt; beide Beteiligten geben unterschiedliche Schilderungen des Unfallhergangs an. Beiden ist jedoch gemeinsam, dass ein LKW – eventuell eine Sattelzugmaschine – ebenfalls an dem Zwischenfall beteiligt war.

Die Polizei sucht daher Zeugen und fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer hat gesehen, dass eine Sattelzugmaschine nach links in den daneben liegenden Fahrstreifen geraten ist? Wer hat möglicherweise einen Überholvorgang des 3er-BMW beobachtet? Wer kann sonst Angaben zu diesem Unfall machen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251/306-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661608?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker