Polizei Paderborn bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge
Einbrüche in Schule und Kindergärten

Paderborn (WB). Bislang unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in eine Schule und zwei Kindergärten im Stadtgebiet ein.

Dienstag, 03.11.2020, 13:15 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 13:46 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

In die Grundschule am Marienmünsterweg gelangten die Einbrecher durch Aufhebeln einer Tür zum Verwaltungstrakt ein. Hier durchwühlten sie einen Büroraum und das Sekretariat, bevor sie mit einem geringen Bargeldbetrag aus einer Geldkassette in unbekannte Richtung flüchteten.

In einem Kindergarten Am Rippinger Weg hebelten die Täter die Eingangstür auf und gelangten so in die Innenräume. Hier durchsuchten sie mehrere Zimmer, flüchteten jedoch ohne Diebesgut.

Bei einem Kindergarten am Bursfelder Weg blieb es ebenfalls beim versuchten Einbruch. Bislang unbekannte Täter versuchten über Aufhebeln von diversen Türen Zugang zum Kindergarten zu bekommen. Dies schlug fehl, sodass die Täter das Gebäude nicht betreten konnten.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661397?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Dramatische Zahlen: Ab Samstag strengere Corona-Regeln für Espelkamp
Die Coronazahlen in Espelkamp sind unverändert hoch. Aus dem Rathaus kam daher zum Wochenende ein erneuter, eindringlicher Appell, die privaten Kontakte auf den eigenen Haushalt zu minimieren.
Nachrichten-Ticker