Auch eine Lehrkraft positiv auf Corona getestet – Klausuren verschoben – Ferienkurs fällt aus
Gymnasium Schloß Neuhaus bleibt geschlossen

Paderborn-Schloß Neuhaus (WB). Nachdem am Mittwochnachmittag auch eine Lehrkraft des Gymnasiums Schloß Neuhaus positiv auf Corona getestet wurde, blieb die Schule am Donnerstag geschlossen, und auch am heutigen Freitag wird es lediglich Unterricht auf Distanz geben.

Freitag, 09.10.2020, 03:07 Uhr aktualisiert: 09.10.2020, 07:24 Uhr
„Unterricht auf Distanz“ heißt es auch am Freitag am Gymnasium Schloß Neuhaus (Symbolbild). Foto: dpa

Die betroffene Lehrkraft zeigt laut eigener Aussage keine Symptome, teilt das Gymnasium auf seiner Homepage mit. Sie habe keinen direkten Kontakt zu dem ebenfalls erkrankten Schüler der EF gehabt.

Das Gesundheitsamt sei umgehend informiert worden und ermittle Kontaktpersonen der letzten drei Tage. Da es sich um eine Vielzahl von Kontaktpersonen handele, bleibe die Schule aus organisatorischen und vorsorglichen Gründen geschlossen.

Die angesetzten Klausuren der Oberstufe würden direkt nach den Herbstferien geschrieben. Auch der für die Herbstferien angesetzte Ferienkursus der Oberstufenschüler könne nicht stattfinden. Es werde eine unterrichtsbegleitende Alternative für die Zeit nach den Herbstferien erarbeitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624082?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker