Tickets für das Paderborner Musikerlebnis weiterhin gültig
Honky Tonk: Festival erst wieder 2021

Paderborn (WB). Das Honky-Tonk-Festival in Paderborn, das für den 7. November geplant war, fällt coronabedingt aus und wird auf den 6. November 2021 verschoben, teilte der Veranstalter Blues Agency mit.

Mittwoch, 23.09.2020, 21:00 Uhr aktualisiert: 23.09.2020, 21:10 Uhr
„Suspicious Minds“: E!vis – bürgerlich Carsten Keber – and the Hipshooters beim Honky Tonk Festival im vergangenen Jahr. Foto: Jörn Hannemann

Die Auswirkungen der Pandemie seien nach wie vor erheblich. Insbesondere die Planungs­unsicherheit für den Herbst bringe die Branche an ihre Grenzen. Indoorveranstaltungen wie das Honky-Tonk-Live-Musikfestival lebten von ausgelassener Stimmung und von tanzenden und singenden Besuchern. Der Wechsel der Locations sei ein fester Bestandteil des Veranstaltungskonzepts. Mit den geltenden Auflagen wäre das Herzstück des Formats aber nicht mehr vorhanden und auch die Wirtschaftlichkeit nicht mehr gegeben, heißt es in der Mitteilung. Deshalb habe der Veranstalter entschieden, eine Pause für das Honky Tonk in Paderborn einzulegen und das Festival zu verschieben.

Die bereits erworbenen Tickets oder Eintrittsbändchen behalten den Angaben zufolge weiter ihre Gültigkeit. Sie können auch in einen Gutschein eingetauscht werden. Weitere Infos sollen auf Facebook und im Internet unter www.honky-tonk.de bekanntgegeben werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7598820?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker