Im Kreis Paderborn liegt die Zahl der aktiv Infizierten weiterhin bei 42
Coronavirus: drei neue Fälle, drei Menschen genesen

Paderborn (WB). Im Kreis Paderborn gibt es weiterhin 42 bestätigte aktive Corona-Fälle. Drei Menschen sind nach Angaben des Kreises von Freitag genesen, drei neu infiziert.

Freitag, 18.09.2020, 11:52 Uhr aktualisiert: 18.09.2020, 12:00 Uhr
Eine Ärztin hält einen Coronavirus-Test in den Händen (Symbolbild). Foto: Robert Michael/dpa

Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die Kommunen:

- Paderborn 28

- Delbrück 6

- Bad Lippspringe 3

- Altenbeken, Bad Wünnenberg, Borchen, Hövelhof, Salzkotten: je 1

In Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert.

Ein Corona-Erkrankter wird derzeit intensivmedizinisch behandelt.

Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 05251/3083333 zu erreichen: www.kreis-paderborn.de/corona.

Weitere Nachrichten zur Pandemie und ihre Folgen für die Region, Deutschland und die Welt gibt es in unserem Newsblog.

Quelle: Kreis Paderborn

Quelle: Kreis Paderborn

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7590170?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker