44 Menschen im Kreis Paderborn derzeit infiziert
Drei neue Corona-Fälle, vier Erkrankte genesen

Paderborn (WB). Der Kreis Paderborn meldet am Mittwoch drei neue Corona-Fälle. Da vier Erkrankte genesen sind und in Hövelhof die Zahl der Genesenen um einen Fall nach unten korrigiert wurde, bleibt die Zahl der bestätigten aktiven Fälle im Kreis bei 44.

Mittwoch, 09.09.2020, 15:44 Uhr aktualisiert: 09.09.2020, 15:52 Uhr
Proben für Corona-Tests werden in einem Diagnosticum-Labor für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Sie verteilen sich wie folgt auf die Kommunen:

Paderborn 31

Delbrück 4

Bad Wünnenberg 3

Hövelhof 2

Salzkotten 2

Bad Lippspringe 1

Borchen 1

In Altenbeken, Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert.

Zwei Corona-Erkrankte, einer mehr als gestern, befinden sich derzeit im Krankenhaus, von denen einer intensivmedizinisch behandelt wird.

Weitere Informationen zur Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt finden Sie hier in unserem Newsblog.

Quelle: Kreis Paderborn

Quelle: Kreis Paderborn

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7574899?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker