Bundesligist revanchiert sich für Verzicht auf Ticket-Rückerstattung
SCP gibt Dankeschön-T-Shirts aus

Paderborn (WB). Alle Fans, die komplett auf eine Rückerstattung des Kartenbetrags für die Heimspiele 14 bis 17 der Saison 2019/2020 verzichtet und bei der Rückabwicklung als Prämie ein Dankeschön-T-Shirt ausgewählt haben, können die T-Shirts im SCP07-Shop in der Benteler-Arena abholen. Das hat jetzt der SC Paderborn 07 mitgeteilt.

Montag, 10.08.2020, 15:56 Uhr aktualisiert: 10.08.2020, 16:00 Uhr
Auch Trainer Steffen Baumgart dürfte sich über den großen Rückhalt der Fans freuen, die ganz oder teilweise auf eine Erstattung der Ticketpreise verzichtet haben. Foto: Oliver Schwabe

Die Abholung ist von Dienstag, 11. August, an zu den regulären Öffnungszeiten des Shops möglich. Fans, die ein Dankeschön-T-Shirt bestellt haben, erhalten vom SCP07 eine Informations-Mail, die bei der Abholung vorzulegen ist.

Ticketgutscheine sind auf dem Weg

Dauerkarten-Inhaber der Saison 2019/2020, die für ihre Dauerkarten für betroffenen Heimspiele eine vollständige oder anteilige Rückerstattung beantragt haben, erhalten vom SCP07 per E-Mail einen Ticketgutschein in Höhe des Kartenwerts. Der Versand der Gutscheine per E-Mail erfolgt seit Montag, 10. August. Der Ticketgutschein kann künftig im Online-Ticketshop zur Buchung von Dauer- oder Tageskarten eingelöst werden.

Über die Modalitäten zum Kartenverkauf im Rahmen des Sonderspielbetriebs für die neue Saison 2020/2021 will der SCP07 nach Abstimmung mit den regionalen Behörden gesondert informieren.

Die durch die Corona-Pandemie bedingte Rückabwicklung von Dauer- und Tageskarten aus der Saison 2019/2020 ist auch weiterhin über ein Online-Formular auf scp07.de möglich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7528710?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Hummels genügen zwei Chancen gegen chancenlose Arminen
Mats Hummels (rechts) hebt ab, köpft und trfft zum 2:0 - die Vorentscheidung in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker