Derzeit gibt es 34 aktive laborbestätigte Fälle im Kreis
Drei neue Corona-Infektionen in Paderborn

Paderborn (WB). In Paderborn gibt es gegenüber dem Vortag drei neue bestätigte Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis steigt damit auf 776 (Stand 8. August, 11 Uhr). 34 Menschen gelten derzeit als infiziert, teilte der Kreis am Donnerstagnachmittag mit.

Donnerstag, 06.08.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 06.08.2020, 14:36 Uhr
Ein Mitarbeiter hält in einem Corona-Abstrichzentrum einen Test auf das Coronavirus in den Händen (Symbolbild). Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die aktiven Fälle verteilen sich auf sieben Kommunen, in drei Kommunen ist derzeit niemand infiziert.

Die Zahl der Genesenen ist unverändert gegenüber dem Vortrag. Insgesamt 708 Menschen haben eine Covid-19-Infektion überstanden.

Lediglich ein Corona-Patient befindet sich derzeit im Krankenhaus, der intensivmedizinisch behandelt werden muss.

Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Samstag von 12 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 05251/3083333 zu erreichen. Informationen, auch für Reiserückkehrer, unter www.kreis-paderborn.de/corona.

Mehr zum Corona-Geschehen in Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt lesen Sie im Newsblog des WESTFALEN-BLATTES.

Quelle: Kreis Paderborn

Quelle: Kreis Paderborn

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7523885?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Gemeldete Infekte in OWL stark rückläufig
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker