Tourist Information Paderborn bietet Stadtrundgänge an
Gärten und Graffiti

Paderborn (WB). Die Tourist Information Paderborn bietet am Samstag und Sonntag – 11. und 12. Juli – zwei besondere Stadtrundgänge an. Am Samstag stehen Gärten und Parkanlagen im Fokus, am Sonntag werden Graffiti gezeigt.

Donnerstag, 09.07.2020, 09:14 Uhr aktualisiert: 09.07.2020, 09:16 Uhr
Am Sonntag, 12. Juli, bietet die Tourist Information um 14.30 Uhr einen Rundgang zu den Graffiti in Paderborn an. Foto: Tobias Vorwerk

Die Tourist Information Paderborn lädt am Samstag, 11. Juli, um 14 Uhr zur Führung „Von Gärten und Parkanlagen in Paderborn“ ein. Im Mittelpunkt des zweistündigen „Gartenspaziergangs“ stehen einerseits öffentliche Parks wie das Paderquellgebiet, der Geisselsche oder der Haxthausengarten. Andererseits werden Gärten besucht, die in privatem Besitz sind.

Tickets im Voraus sichern

Am Sonntag, 12. Juli, gibt es um 14.30 Uhr einen Rundgang zu den Graffiti in Paderborn. Sven Niemann zeigt bei dieser zweistündigen Führung die verschiedenen Arten, die an den Wänden in der Innenstadt zu finden sind, und erläutert, was hinter den Graffiti steckt.

Zusätzlich bietet die Tourist Information am Samstag, um 11 Uhr, sowie am Sonntag um 14 Uhr, den klassischen Stadtrundgang zum Kennenlernen Paderborns an. Treffpunkt für alle Rundgänge ist vor der Tourist Information am Marienplatz, die Tickets kosten fünf Euro pro Person. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Daher wird ein Ticketerwerb im Voraus in der Tourist Information oder im Internet unter www.paderborn.de/fuehrungen dringend empfohlen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7486688?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Touristen müssen bis 2. November raus aus Schleswig-Holstein
Hinweis auf die Maskenpflicht in Timmendorfer in Schleswig-Holstein Strand.
Nachrichten-Ticker