557 Ergebnisse ausgewertet – sechs neue Corona-Fälle im Kreisgebiet
Tests in Schlachterei bislang negativ

Paderborn/Delbrück (WB/mba). Die bislang vorliegenden Ergebnisse der Corona-Tests in der Delbrücker Geflügelschlachterei Borgmeier sind nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes alle negativ. 557 Tests von etwa 600 wurden demnach ausgewertet, die Ergebnisse der restlichen Tests würden laut einer Mitteilung des Kreises Anfang kommender Woche erwartet.

Freitag, 26.06.2020, 17:45 Uhr aktualisiert: 26.06.2020, 17:58 Uhr
Symbolbild.

Laut Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 17. Juni mussten wegen des Corona-Ausbruchs bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück Tests in allen Schlachthöfen und fleischverarbeitenden Betrieben, die Werkvertragsnehmer beschäftigen, durchgeführt werden. Bei einer ersten Testreihe im Mai in dem Delbrücker Betrieb waren den Angaben zufolge sämtliche Corona-Tests negativ ausgefallen.

Im Kreis Paderborn sind unterdessen sechs weitere Menschen (zwei Fälle in Bad Lippspringe, drei in Paderborn und einer in Salzkotten) positiv getestet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis beträgt somit am Freitag 715.

Aktuell sind 62 Menschen im Kreis Paderborn mit dem Coronavirus infiziert. Am Donnerstag waren es 56.

28 der neuen Fälle in den vergangenen Tagen seien dem Ausbruchsgeschehen bei Tönnies zuzuordnen, teilte der Kreis weiter mit. Dabei handele es sich um 14 Tönnies-Beschäftigte sowie 14 sogenannte Haushaltsangehörige der Tönnies-Mitarbeiter. 88 Tönnies-Beschäftigte wohnen im Kreis Paderborn.

Unverändert 619 Menschen haben im Kreis Paderborn eine COVID-19-Infektion überstanden. Drei Patienten befinden sich im Krankenhaus und werden intensivmedizinisch behandelt. 34 Menschen sind seit Beginn der Corona-Pandemie im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben. Die Zahl der aktiven Fälle, die aktuell infiziert sind, aufgeschlüsselt nach Orten: Altenbeken 7, Bad Lippspringe 10, Bad Wünnenberg 4, Borchen 5, Büren 3, Delbrück 7, Hövelhof 3, Lichtenau 1, Paderborn 20 und Salzkotten 2.

Das Paderborner Kreisgesundheitsamt ist montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 12 bis 16 Uhr über das Infotelefon unter 05251/3083333 erreichbar.

Alle Entwicklungen rund um Corona lesen Sie in unserem Newsblog.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7469806?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Güterslohs Landrat: „Ich glaube, Tönnies ist zu groß”
Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) aus Gütersloh führt seit zwei Monaten eine Kreisverwaltung im Ausnahmezustand. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker