Coronavirus: Aktuell sind 37 Personen im Kreis Paderborn nachweislich infiziert
597 Menschen sind wieder gesund

Paderborn (WB). Gute Nachrichten konnte das Kreisgesundheitsamt am Dienstag vermelden. Die Zahl derer, die eine Covid-19-Infektion überstanden haben, ist im Vergleich zum Vortag um sechs auf 597 gestiegen.

Dienstag, 09.06.2020, 14:20 Uhr aktualisiert: 09.06.2020, 14:22 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Aktuell sind 37 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Vier Patienten werden im Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt. Bad Lippspringe und Hövelhof gelten weiter als coronafrei. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen liegt unverändert bei 667 und die Zahl der Todesfälle bei 33.

Weitere Neuigkeiten gibt es in unserem Corona-Newsblog.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7442838?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Als Curko den Fehdehandschuh warf
Der 20. Oktober 2000 war der Tag, an dem Goran Curko bei Arminia die Brocken hinwarf. Der damals 32 Jahre alte Serbe hatte sich mit den Fans angelegt. Weil er beim Spiel gegen Mannheim vorzeitig den Platz verließ, durfte Dennis Eilhoff ins Tor. Foto: Hörttrich
Nachrichten-Ticker