Zahl der aktiven Fälle liegt im Kreis Paderborn weiterhin bei 43
Corona-Lage unverändert

Paderborn (WB). Nachdem das Kreisgesundheitsamt in Paderborn am Samstag sieben neue Corona-Fällen hatte vermelden müssen, hat sich an der Lage und den Zahlen über das Wochenende nichts geändert.

Montag, 08.06.2020, 13:04 Uhr aktualisiert: 08.06.2020, 13:06 Uhr
Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt im Kreis Paderborn auch nach dem Wochenende bei 43. Foto: dpa

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen beträgt weiterhin 667 – Stand Montag, 8. Juni, 10 Uhr. Die Zahl der Todesfälle bleibt konstant: 33 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. 591 Menschen sind bislang genesen, haben also eine Infektion überstanden. Sechs Patienten werden zurzeit in einem Krankenhaus behandelt, vier davon auf einer Intensivstation.

Bad Lippspringe und Hövelhof weiter coronafrei

Aktuell sind 43 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Bad Lippspringe und Hövelhof gelten derzeit als coronafrei. Die aktiven Fälle schlüsseln sich folgendermaßen auf: Altenbeken: 6, Bad Lippspringe: 0, Bad Wünnenberg: 11, Borchen: 5, Büren: 5, Delbrück: 5, Hövelhof: 0, Lichtenau: 1, Paderborn: 9, Salzkotten: 1.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7441243?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Redet auch noch wer über Inhalte?
Bayerns MInisterpräsident Markus Söder (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker