Eine Neuinfektion in Altenbeken und drei in Bad Wünnenberg
Vier neue Corona-Fälle

Paderborn (WB). Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Paderborn steigt um vier Neuinfektionen (ein Fall in Altenbeken, drei Fälle in Bad Wünnenberg) auf 660. Das hat das Kreisgesundheitsamt am Freitag mitgeteilt.

Freitag, 05.06.2020, 14:33 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Die Zahl der Todesfälle ist unverändert gegenüber dem Vortag: Insgesamt sind 33 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben. 578 Menschen (ein Plus von 22 gegenüber dem Vortag) sind wieder genesen. Sechs Patienten (zwei mehr gegenüber dem Vortag) werden im Krankenhaus behandelt, vier davon intensivmedizinisch.

Aktuell sind 49 Menschen im Kreisgebiet mit dem Coronavirus infiziert. Die Fälle verteilen sich auf wie folgt: Altenbeken 17, Bad Wünnenberg 11, Borchen 2, Büren 3, Delbrück 5, Lichtenau 2, Paderborn 8, Salzkotten 1. Bad Lippspringe und Hövelhof gelten aktuell als coronafrei.

Weitere Neuigkeiten in unserem Corona-Newsblog.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7437723?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Explosion in Beirut: Mindestens 50 Tote und 2700 Verletzte
Rauch steigt nach einer Explosion über den Trümmern eines zerstörten Gebäudes auf.
Nachrichten-Ticker