Drei Fahrzeuge sind in Paderborn bereits wieder aufgefunden worden
Fünf Motorroller gestohlen

Paderborn (WB). Gleich fünf motorisierte Zweiräder sind am Wochenende in Paderborn und Schloß Neuhaus gestohlen worden. Drei Roller wurden bereits wiedergefunden.

Montag, 11.05.2020, 14:37 Uhr aktualisiert: 11.05.2020, 14:40 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

In der Nacht zu Samstag verschwand ein Motorroller aus der Neuhäuser Kirchstraße. Der Besitzer zeigte den Diebstahl vormittags an. Gegen 15 Uhr wurde der Roller unweit des Tatorts an der Straße Auf den Pfühlen aufgefunden.

Gleich vier unterschiedliche Rollermodelle wurden in der Nacht zu Sonntag entwendet. Tatorte lagen an der Hatzfelder Straße, am Bayernweg und Auf der Lieth. Die drei Roller waren mit Versicherungskennzeichen ausgestattet. Gegen 8 Uhr fielen die Taten auf. Der Kwang Yang-Roller vom Bayernweg wurde am Sonntagmittag am Schwabenweg gefunden.

Batteriefach aufgebrochen

Ein Yamaha-Motorrad mit PB-Kennzeichen war gegen Mitternacht an der Mastbruchstraße gestohlen worden. Noch bevor der Besitzer den Diebstahl bemerkt hatte, entdeckten Passanten das beschädigte Fahrzeug morgens nur wenige Meter vom Tatort entfernt. Das Batteriefach war aufgebrochen worden. Die Zündung war kurzgeschlossen. Entweder waren die Täter nicht weit gekommen oder hatten das Krad nach einer “Spritztour” am Fundort abgestellt.

Nach zwei Rollern wird weiter gefahndet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7404440?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Amokfahrt in Trier: Fünf Menschen getötet, viele verletzt
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr nahe der Fußgängerzone in Trier.
Nachrichten-Ticker