Zahl der positiv auf Corona Getesten bleibt im Kreis Paderborn bei 585
Keine weiteren Infektionen

Paderborn (WB). Die Zahl der positiv auf das Coronavirus Getesteten hat sich im Kreis Paderborn im Vergleich zu Sonntag nicht erhöht und liegt bei 585. Da drei weitere Menschen, jeweils einer in Bad Lippspringe, Hövelhof und Paderborn, von der Infektion genesen sind, sind aktuell (Stand: 4. Mai, 11 Uhr) 135 Menschen mit dem Virus infiziert.

Montag, 04.05.2020, 13:16 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 13:46 Uhr
Im Kreis Paderborn sind aktuell 135 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Foto: dpa

Die Gesamtzahl der Genesenen beträgt 424. Sechs Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, zwei davon auf der Intensivstation. Die Zahl der Todesfälle beträgt weiterhin 26.

Die aktiven Fälle – die Zahl jener Menschen, die derzeit mit dem Coronavirus infiziert sind, schlüsselt sich wie folgt auf: Altenbeken: 2, Bad Lippspringe: 4, Bad Wünnenberg: 2, Borchen: 3, Büren: 7, Delbrück: 6, Hövelhof: 7, Lichtenau: 4, Paderborn: 85, Salzkotten: 15.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7394825?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Arminia drohen weitere Geisterspiele
Spiel vor leeren Rängen: Arminias Stürmer Fabian Klos (links) und Münchens David Alaba. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker