Autofahrer (26) hatte keinen Führerschein Betrunken Unfall verursacht

Paderborn (WB). Bei einem Verkehrsunfall sind am späten Donnerstagabend auf der Scharmeder Straße im Paderborner Stadtteil Elsen zwei Autos erheblich beschädigt worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Hannemann

Der 26-jährige Unfallverursacher hatte nach Angaben der Polizei keinen Führerschein und war alkoholisiert. Ein mit vier Personen besetzter VW kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem abgestellten Auto. Dem 26-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, außerdem wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt etwa 12.500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393920?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F