Sonderveröffentlichung: Dienstleister und Einzelhändler im Kreis Paderborn bieten Online-Bestellungen und Lieferservice Unternehmen gehen neue Wege

Paderborn (WV). Wenn die Lektüre ausgeht, die Kinderschuhe plötzlich zu klein sind oder große Sehnsucht nach dem Essen im Lieblingsrestaurant besteht – das alles ist trotz der coronabedingten Einschränkungen kein Problem. Denn viele heimische Dienstleister, Einzelhändler und Gastronomen haben Möglichkeiten gefunden, die Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen. Ob online, telefonisch, mit Abhol- oder Bringdienst: Die Unternehmen im Kreis Paderborn sind nach wie vor für ihre Kundschaft da.

Das Team der Süd-Apotheke, darunter (von links) Anja Langer-Janzen, Iris Bauß, Eve Altemeier und Christian Voß, sorgt auch per Lieferservice für eine reibungslose Versorgung mit Medikamenten.
Das Team der Süd-Apotheke, darunter (von links) Anja Langer-Janzen, Iris Bauß, Eve Altemeier und Christian Voß, sorgt auch per Lieferservice für eine reibungslose Versorgung mit Medikamenten.

So bieten viele Apotheken neben dem normalen Service auch zusätzlich die Möglichkeit, Medikamente direkt zu den Kunden zu bringen. Zum Beispiel die Süd-Apotheke: „Die Gesundheit ist das höchste Gut! Daher bringen wir allen, die in dieser besonderen Zeit zuhause bleiben möchten oder müssen, gerne die Medikamente und alles, was Sie aus der Apotheke benötigen, kostenlos nach Hause“, sagt Inhaberin Kathrin Hagelüken.

Online-Plattform bietet Überblick

Gestartet ist auch eine neue Online-Plattform der Demag namens „Delbrück kauft lokal“. Unter www.delbrueckkauftlokal.de gibt es einen aktuellen Überblick, welche örtlichen Dienstleistungen weiterhin angeboten werden und auf welchem Wege diese zu erhalten sind.

Trotz geschlossener Geschäftsräume auf Grund des Corona-Virus ist beispielsweise auch das Elektrofachgeschäft und Küchenstudio Fleitmann in Hövelhof weiter in vollem Umfang für die Kundschaft da – mit Küchenplanungen und Beratungen per Video-Schaltung.

Mehr dazu lesen Sie an diesem Freitag auf den Sonderseiten zum Thema „Wir sind weiterhin für Sie da!“ in Ihrer Zeitung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7354965?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F