Paderborner Automobilzulieferer kooperiert mit Karosseriebauunternehmen Pininfarina Benteler-Chassis für Elektroautos aus Italien

Paderborn/Turin (WB). Die Hersteller der Elektroauto-Plattform „Rolling Chassis“ – Benteler aus Paderborn und Bosch bei Stuttgart – haben einen neuen Partner ins Boot geholt: das italienische Karosseriebauunternehmen Pininfarina.

Von Paul Edgar Fels
Das Chassis erlaubt unter anderem den Einbau flexibler Batteriespeichersysteme.
Das Chassis erlaubt unter anderem den Einbau flexibler Batteriespeichersysteme.

Pininfarina steht bei Automobil-Enthusiasten für legendäre Autos. Pininfarinas Designer entwarfen Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Ferrari, Fiat, Jaguar, Lancia, Maserati und Peugeot.

Designs aus Turin

„Designs aus Turin wird man künftig auch bei Elektroautos häufiger sehen – in Fahrzeugen mit dem Rolling Chassis von Benteler und Bosch“, teilte am Dienstag der Automobilzulieferer Benteler mit. Bosch und Benteler haben die Plattform-Lösung gemeinsam 2019 entwickelt.

Pininfarina habe „einzigartige Fähigkeiten“, um Karosserien mit dem Fahrwerk zu verbinden, betonte Benteler. Dank der strategischen Zusammenarbeit verfüge Pininfarina nun über das Know-how für die Integration einzelner Komponenten beim Fahrzeugbau. Mit anderen Worten: Es werde der vollständige Entwicklungsprozess eines Elektrofahrzeugs bis zum Produktionsstart abgedeckt. Die Hersteller von Elektroautos hätten dabei den Vorteil, eigene Ressourcen und Zeit einzusparen.

Jetzt schon drei Kunden

„Von der Zusammenarbeit profitieren Hersteller von Elektroautos, besonders jene, die erst jetzt in den Markt der Elektromobilität einsteigen wollen“, sagte Benteler-Manager Marco Kollmeier. Benteler (Umsatz 8,0 Milliarden Euro/30.000 Mitarbeiter) hatte bereits im September 2019 Kunden für das Rolling Chassis gewonnen: den Luxus-Sportwagen-Hersteller Automobili Pininfarina, der eine Lizenz an dem Markennamen „Pininfarina“ erworben hat, sowie den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande, der Anfang 2019 in den Markt für E-Fahrzeuge eingestiegen ist. In China soll das erste Elektroauto auf Basis der Benteler-Plattform soll 2021 auf die Straße kommen .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7309184?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F