Neue Regelung in Paderborn für Tiefgarage Königsplätze und Neuhäuser Tor
Warum man am Parkhaus vor verschlossenen Türen steht

Paderborn (WB). Für manch einen Autofahrer gab es in den vergangenen Tagen eine unangenehme Überraschung: Wer sein Auto aus dem Parkhaus Neuhäuser Tor abholen wollte, stand plötzlich vor verschlossenen Türen. Die Maßnahme des ASP hat einen triftigen Grund.

Sonntag, 01.03.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 01.03.2020, 05:00 Uhr
Wer in Paderborn sein Auto im Parkhaus Neuhäuser Tor abstellt, sollte auf jeden Fall sein Ticket mitnehmen. Sonst steht man vor verschlossenen Türen. Die Neuregelung trifft demnächst auch die Tiefgarage Königsplätze. Foto: Jörn Hannemann

Manche kennen das, wenn sie zu später Stunde zu ihrem Auto wollen. Nun gilt diese Regelung rund um die Uhr. Die Außentüren zum Parkhaus lassen sich zwar mit der Parkkarte öffnen. Wer diese jedoch im Auto gelassen hat, hat ein Problem. Das gilt vor allem auch für Kunden mit Dauerparkkarte.

Dr. Dietmar Regener, stellvertretender Betriebsleiter des ASP der in Paderborn im Auftrag der Stadt den Parkraum bewirtschaftet, machte auf WV-Anfrage deutlich, dass in Kürze auch sämtliche Türen zur Tiefgarage Königsplätze verschlossen würden. Die entsprechenden Kartenleser an den Türen seien bereits vorhanden. Damit reagiere man auf die immer wieder mit Farbe verschmierten Wände in den Treppenhäusern.

Graffiti ein riesiges Ärgernis

Die Beseitigung der Graffiti sei ein riesiges Ärgernis und teuer, betonte Regener. „Wir beschäftigen zwar einen eigenen Maler. Aber die Kosten gehen trotzdem in die Tausende.“ Weil die weitläufigen Gebäude mit ihren Treppenhäusern kaum zu kontrollieren seien, habe man nach einer Lösung gesucht, die Graffiti einzudämmen.

In den ersten Tagen standen am Neuhäuser Tor etliche Kunden vor dem Parkhaus und kamen nicht herein. Inzwischen gebe es deutliche Hinweisschilder, dass man die Parkkarte beim Verlassen des Autos mitnehmen müsse.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7302761?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker