Hinterachse fängt auf B 64 in Paderborn Feuer – alle Tiere unverletzt Tiertransporter mit 140 Schweinen brennt

Paderborn (WB). Auf der B 64 hat am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr zwischen den Abfahrten Benhausen und Neuenbeken ein Tiertransporter gebrannt. Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Lastwagen im Bereich der Hinterachse Feuer gefangen.

Die Feuerwehr hatte den Brand auf der B 64 am Montagmorgen schnell im Griff.
Die Feuerwehr hatte den Brand auf der B 64 am Montagmorgen schnell im Griff. Foto: Feuerwehr Paderborn

Der Fahrer bemerkte die Rauchentwicklung und stoppte das Fahrzeug. Durch den schnellen Einsatz mehrerer Pulverlöscher konnten Passanten eine Ausbreitung auf den Fahrzeugaufbau und somit auf die Schweine verhindern.

Die Feuerwehr löschte das Feuer mit einem Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz, das Veterinäramt inspizierte die Tiere noch an der Einsatzstelle. Keines der 140 Schweine wurde augenscheinlich verletzt. Die Straße wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. 15 Einsatzkräfte der haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehr Paderborn waren etwa 75 Minuten im Einsatz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7190327?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F