Junge Beifahrerin wird leicht verletzt
Alkoholfahrt endet vor Verkehrsschild

Paderborn (WB). Eine Alkoholfahrt wird für einen 21-Jährigen aus Paderborn Konsequenzen haben. Der junge Mann hat in Paderborn-Wewer einen Unfall verursacht und dabei seine junge Beifahrerin verletzt, berichtet die Polizei.

Sonntag, 05.01.2020, 13:22 Uhr aktualisiert: 05.01.2020, 13:24 Uhr
Symbolfoto. Foto: Ingo Schmitz

Der 21-Jährige war demnach am frühen Sonntagmorgen um 2.30 Uhr in Wewer mit einem Mercedes Vito auf dem Delbrücker Weg unterwegs. Als er nach Angaben der Polizei nach links auf die B 1 in Richtung Paderborn auffahren wollte, kam er nach rechts von der Fahrspur ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen.

Seine 20-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt, der Mercedes wurde stark an der Front beschädigt. Gegen den Paderborner leiteten die Polizisten ein Strafverfahren ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7171357?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Auto gegen Bus: mehrere Verletzte bei Unfall
Den rettungskräften bietet sich ein Bild des Grauens: das Auto ist nur noch ein Wrack, auch der Bus ist schwer beschädigt. es gibt mehrere Verletzte. Foto: Michael Robrecht
Nachrichten-Ticker