Strafverfahren gegen 38-jährigen Tatverdächtige eingeleitet
Bierglas gegen Kopf geschlagen

Paderborn (WB). Zwischen dem Rathaus und der Straße Jühenplatz ist es am Freitag gegen 23.59 Uhr unvermittelt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Beteiligten gekommen.

Sonntag, 01.12.2019, 12:34 Uhr aktualisiert: 01.12.2019, 12:36 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der Beschuldigte schlug nach Angaben der Polizei einem 19-jährigen Geschädigten in der Folge mit einem Bierglas gegen den Kopf. Der Geschädigte wurde schwer verletzt in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Der 38-jährige Tatverdächtige wurde am Tatort angetroffen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7101202?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Endlager-Suche: 90 Gebiete als geologisch geeignet benannt
Stefan Studt (r.), BGE-Vorsitzender und Steffen Kanitz, Mitglied der Geschäftsführung der BGE, zeigen eine Landkarte mit Teilgebieten für die Endlagersuche.
Nachrichten-Ticker