Neues Preismodell für den 74. Paderborner Osterlauf - Onlineanmeldung möglich Anmeldungen für den Osterlauf

Paderborn (WB). Insgesamt verspricht der Osterlauf im kommenden Jahr einige interessante Neuerungen. So geht der SC Grün-Weiß Paderborn beim 74. Paderborner Osterlauf mit einem neuen Preismodell an den Start.

Archivfoto.
Archivfoto. Foto: Jörn Hannemann

Die Startgebühren richten sich nun nach den bisher pro Lauf angemeldeten Teilnehmern. Bestseller beim Osterlauf ist nach wie vor die 10 km Distanz. Auch 2020 sind die Startplätze auf 4.500 Teilnehmer limitiert. Besonderes Augenmerk wird 2020 auf den Halbmarathon gelegt, der 18 Tage vor dem Hermannslauf stattfindet. Somit eignet es sich sehr gut als letzter Trainingswettkampf vor dem ostwestfälischen Klassiker.

Erstmalig wird es beim Osterlauf außerdem einen digitalen Starterbeutel geben, der klimafreundlich und läuferorientiert die Digitalisierung auch beim Paderborner Osterlauf nach vorne treibt. Seine Feuertaufe erlebte der digitale Starterbeutel bereits am Paderborner Martinslauf und fand bei den Läufern großen Zuspruch.

Interessant für alle Osterläufer dürfte auch der Motivationsvortag von von Joey Kelly und seinem Sohn Luke Kelly unter dem Motto „No Limits, wie schaffe ich mein Ziel“ sein, der am Samstag, 4. Januar, ab 19.30 Uhr in der Stadthalle Delbrück stattfindet. Tickets dafür sind telefonisch unter 05250 984141 erhältlich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089914?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F