Hilfsorganisation sammelt wieder für bedürftige Kinder – viele Annahmestellen im Kreis Paderborn
Aus Schuhkartons werden Schatztruhen

Paderborn (WB). Zum 24. Mal ruft die christliche Hilfsorganisation Samaritan’s Purse (ehemals: Geschenke der Hoffnung) im ganzen deutschsprachigen Raum zum Mitpacken bei »Weihnachten im Schuhkarton« auf.

Sonntag, 03.11.2019, 08:53 Uhr aktualisiert: 03.11.2019, 10:00 Uhr
Sophia Lenzen, Mitarbeiterin im Südring Center Paderborn, freut sich schon auf viele vollgepackte Schuhkartons.

Auch im Kreis Paderborn kann man in mehr als 20 Annahmestellen bis zum 15. November Päckchen mit neuen Geschenken abgeben. Somit werden auch wieder im Südring Center die Geschenkpäckchen entgegengenommen. Seit mehr als 15 Jahren unterstützt Andree Sake, Marketingleiter der Klingenthal Südring GmbH, gemeinsam mit seinem Team an der Infozentrale die Geschenkeaktion. Jedes Jahr kommen im Südring Center mehrere hundert Päckchen zusammen. Das Team der Infozentrale freut sich jedes Mal über die bunten Kartons, die sich auf dem Tisch neben der Theke stapeln. Als besonderen Service stehen für packfreudige Kunden selbstverständlich leere Schuhkartons bereit, die kostenlos mitgenommen werden können. Zu Hause können die Kartons individuell gestaltet und beklebt und mit kleinen Geschenken gefüllt werden. Ideen zum Füllen und weitere Infos sind dem aktuellen Flyer zu entnehmen. Diese liegen im Südring Center und in vielen Paderborner Geschäften aus.

Der mit kleinen Überraschungen gefüllte Schuhkarton ist für die Kinder in den Empfängerländern eine Schatztruhe: Kuscheltiere spenden Trost, Schreibhefte und Buntstifte ermöglichen mitunter den Schulbesuch. Zahnbürste und Zahncreme, Kamm und Bürste sind oftmals Luxusgüter, die nicht zum Alltag gehören. Und wenn die Kinder dann noch Schokolade, Lollis oder Traubenzucker im Päckchen entdecken, ist die Freude überwältigend. Wenn die Päckchen im Rahmen einer Weihnachtsfeier an die Kinder überreicht werden, laden die verteilenden Kirchengemeinden auch dazu ein, ihre sozialen Angebote in Anspruch zu nehmen.

Hier werden »Schuhkartons« angenommen

Elsen : Buntstift, Von-Ketteler-Str. 31, Ingos Spielzeugland, Dionysiusstr. 2; Schloß Neuhaus : Schuhhaus Lamskemper, Residenzstr. 6, LVM Versicherung, Bielefelder Str. 20a; Wewer : Buchhandlung Nicolibri, Alter Hellweg 28; Salzkotten : Combi, Am Wallgraben 14, Matthäus-Apotheke, Lohweg 12 (Niederntudorf); Borchen : Buchhandlung Nicolibri, Paderborner Str. 62, Schreibwaren Gockel, Wegelange 6; Lichtenau : Stadtverwaltung, Lange Str. 39, Schreibwaren Glahn, Langestr. 27, Volksbank PB-HX-DT, Heierstr. 1 (Atteln); Büren : Westfalen-Apotheke, Eickhoffer Str. 2, Buchhandlung Nicolibri, Kapellenstr. 9 Rosen-Apotheke, Eringerfelder Str. 17 (Steinhausen); Hövelhof: Senne-Apotheke, Schloßstr. 1 Sennelager : Thune-Apotheke, Bielefelder Str. 161; Ostenland : Rosen-Apotheke, Auf der Brache 24; Paderborn : Buchhandlung Thalia, Westernstraße 2, Schuhhaus Klauser, Rathausplatz 10, Schuhhaus Schlüter, Markt 7, Physio Im Goldgrund, Christopher Spyrka, Rhederweg 40, Südring, Pohlweg 110; und die Filialen der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7036253?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Pieper fällt aus
Arminias Innenverteidiger Amos Pieper fehlt im Spiel am Samstag gegen Mainz.
Nachrichten-Ticker