30-Jährige in Paderborn belästigt – Polizei sucht Zeugen
Frau ignoriert Exhibitionisten

Paderborn (WB). An der Kilianstraße in Paderborn hat sich am Freitag ein Mann in exhibitionistischer Weise einer Frau gezeigt.

Montag, 07.10.2019, 15:33 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 15:36 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die 30-Jährige war gegen 13.10 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg an der Kilianstraße unterwegs. In Höhe des Spielplatzes gegenüber der Einmündung Einhardstraße stand ein Mann am Wegesrand vor einem Gebüsch. Als sich die Fußgängerin näherte, drehte sich der Mann in ihre Richtung und zeigte sein Geschlechtsteil. Die Frau reagierte nicht auf den Täter und ging weiter. Später verständigte sie die Polizei.

Der südländisch aussehende Täter soll Anfang 20 Jahre und etwa 1,70 Meter groß sein. Er hatte eine markante Nase mit einem leichten Buckel und trug eine khaki-farbene Jacke mit Kapuze sowie eine Jeanshose. Die Polizei sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige nimmt die Polizei unter Tel. 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985601?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Fast 3000 Datenträger sichergestellt
Unter anderem wurden in Gütersloh, Borgentreich und weiteren Kommunen 170 Mobiltelefone sichergestellt.
Nachrichten-Ticker