Nur wenige Zuschauer sehen beeindruckendes »Schloss-Leuchten«
Premiere im Regen

Paderborn-Schloß Neuhaus (WB). Als Krönung des Jubiläumsjahres erstrahlt das Schloss in neuem Licht. Die Fassade wird zur Leinwand für eine spektakuläre Video-Animation, die bei der ersten Vorstellung am Freitagabend die Blicke der Besucher auf sich zog. An diesem Samstag gibt es eine zweite Vorstellung des »Schloss-Leuchtens«.

Freitag, 04.10.2019, 23:13 Uhr aktualisiert: 05.10.2019, 09:26 Uhr
So hat man das Schloss noch nie gesehen: Die Schlossfassade wird zur Leinwand für eine spektakuläre Video-Animation, bei der sich Fenster in Barockrahmen mit Portraits verwandeln. An diesem Samstag findet die Show ein weiteres Mal statt. Foto: Jörn Hannemann

Schloss-Leuchten feiert Premiere im Regen

1/56
  • Schloss-Leuchten feiert Premiere im Regen
Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann

Die Premiere hätte viele Zuschauer verdient, doch war es wohl der starke Regen, der dafür sorgte, dass nur ein paar Hundert Interessierte in den Barockgarten gekommen waren. Lichtkünstler setzten das Wahrzeichen dreimal für etwa zehn Minuten eindrucksvoll in Szene, die Besucher wurden auf eine visuelle Reise mitgenommen, bei der historische Fakten und Fiktion verschmelzen.

Hunderte Lampen und Dutzende Projektoren erleuchteten das Gelände und hoben die Architektur des Schlosses hervor. Auch Kleinkünstler griffen im sehenswerten Vorprogramm das Thema Licht auf.

Einlass an diesem Samstag ist um 17 Uhr, los geht’s um 18 Uhr. Karten im Vorverkauf (8,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro) gibt es unter anderem beim WESTFÄLISCHEN VOLKSBLATT in der Rosenstraße. An der Abendkasse kostet der Eintritt zehn, ermäßigt sieben Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6979595?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker