Zur »Jumelage-Rallye« reisen Gäste aus Le Mans nach Paderborn
25 Oldtimer starten am Rathaus

Paderborn (WB). Zehn Mitglieder des »Amateurs d’Anciennes Renault Club« aus Le Mans mit dem Präsidenten Martial Soulard und seiner Frau Marie-Christine kommen am Wochenende nach Paderborn zu einem Gegenbesuch.

Mittwoch, 04.09.2019, 09:12 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 16:50 Uhr
Etwa 25 Oldtimer – wie dieser Renault Alpine – werden am Sonntag in Paderborn zur »Jumelage Rallye« starten.

Im vergangenen Jahr war eine Delegation aus Paderborn mit drei Oldtimern in Le Mans beim traditionellen 5-Liter-Rennen anwesend. Aufgrund des Besuchs veranstaltet die IG Oldtimer & Classic Car Paderborn am Sonntag, 8. September, eine sogenannte »Jumelage Rallye Le Mans – Paderborn« oder auch »Partnerschaftsrallye«.

Die Partnerschaft mit dem »Anciennes Renault Club Le Mans« wurde 1992 von Paul-Günter Schmidt mit dem damaligen Präsidenten Jaques Robineau gegründet. Viele gegenseitige Besuche haben in den vergangenen 27 Jahren stattgefunden, immer per Achse mit Oldtimern auf dieser Strecke von etwa 850 Kilometern. Die »Jumelage Rallye« startet am Sonntag um 9.30 Uhr am Rathausplatz Paderborn und führt über Hövelhof, Stukenbrock zum Hermannsdenkmal nach Detmold. Hier sind eine Rast und eine Besichtigung vorgesehen. Weiter geht es durch den Teutoburger Wald zum Vereinslokal Friedenstal nach Altenbeken, weiter zum Quax-Hangar am Flughafen Paderborn-Lippstadt. Dort endet die Rallye.

Die etwa 25 Oldtimer sind zu sehen am Rathaus Paderborn beim Start um 9.30 Uhr, auf dem Parkplatz am Hermannsdenkmal gegen 11.30 Uhr, an der Gaststätte Friedenstal Altenbeken um 13 Uhr und am Quax-Hangar um 15.30 Uhr. Die Delegation kommt mit Oldtimern: Renault Alpine A108, Renault R17, Peugeot 504 Cabrio, Renault Dauphine, Renault 8S.

Bereits Donnerstagabend trifft die Delegation in Paderborn ein. Am Freitag ist eine Ausfahrt geplant zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten im Paderborner Land. Eine Stadtbesichtigung in französischer Sprache ist am Samstag, und am Sonntag folgt die »Jumelage- Rallye«. Am Montag fährt die Delegation zurück nach Le Mans.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6899487?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Vorerst keine Produktion bei Tönnies
Produktion im Schlachtkonzern Tönnies. Aktuell aber ruht der Betrieb wegen Corona. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker