Bagger zerlegen Paderborner Möbelhaus in seine Einzelteile – Mit Video
Finke-Abriss hat begonnen

Paderborn (WB/jhan). Dort, wo früher Kunden alles für das moderne Wohnen kaufen konnten, klafft jetzt eine großes Loch. Schaufensterscheiben zersplittern, auf den noch für den großen Räumungsverkauf geworben wird. In Paderborn haben die Abrissarbeiten beim Möbelhaus Finke begonnen.

Dienstag, 02.07.2019, 12:28 Uhr aktualisiert: 02.07.2019, 17:12 Uhr
Am Möbelhaus Finke haben die Abrissarbeiten begonnen. Schwere Bagger zerlegen das Einrichtungshaus in Paderborn in seine Einzelteile. Davon betroffen ist auch die markante, künstlerisch gestaltete Außenfassade von Joan Sofron. Foto: Jörn Hannemann

Möbelhaus Finke: Abrissarbeiten haben begonnen

1/29
  • Möbelhaus Finke: Abrissarbeiten haben begonnen
Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann

Montag rollten mehrere schwere Abrissbagger an, um das leerstehende Einrichtungshaus nun endgültig den Garaus zu machen. Knapp acht Wochen nach der Schließung des Geschäftes verschwindet nun auch das Gebäude des markante Einrichtungshauses an der Paderborner Straße.

Betroffen ist davon auch die von dem Paderborner Künstler Joan Sofron entworfene farbenfrohe Fassade des Einrichtungshauses, das zu einem überregional beachteten Gestaltungselement geworden ist. Die auffallende, künstlerisch gestaltete Außenhaut aus farbig bedruckten Fassadenteilen, die zum Teil aus Lochblech-Elementen schimmern, erlangte überregionale Beachtung.

Der so genannte Rückbau des Hauptgebäudes soll etwa vier Wochen dauern. Als letztes steht der Abriss des Finke-Verwaltungsgebäudes auf der Seite der Benteler Arena an. Im Herbst diesen Jahres beginnen laut einer Pressemitteilung die Bauarbeiten des neuen Höffner-Möbelhaus, das laut Plaungen 2020 von der Krieger-Gruppe eröffnet werden soll.

Ende April öffnete das Möbelhaus das letzte Mal. Mit der Schließung endet in Paderborn eine Ära.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6743645?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Arminia stoppt die Talfahrt
Jubelnde Arminen: Die Torschützen Prietl und Doan freuen sich.
Nachrichten-Ticker