Neue Warschilder aufgestellt: Stadt Paderborn bittet Autofahrer um Rücksicht
Fischteiche: Entenküken sind wieder unterwegs

Paderborn (WB). Der Versuch, die Dubelohstraße zu überqueren, wird Enten und Schwänen an den Fischteichen oft zum Verhängnis. Um die Entenküken zu schützen, sind nun neue Warnschilder – größer und eindeutiger als die bisherigen – von der Stadt aufgestellt worden.

Freitag, 10.05.2019, 17:57 Uhr aktualisiert: 10.05.2019, 18:34 Uhr
An den Fischteichen sind die Enten wieder los. Neue Warnschilder sollen Autofahrer sensibilisieren, vorsichtig zu fahren, da die possierlichen Tiere oft die Straße überqueren. Foto: Jörn Hannemann

Aufgeregt und dicht gedrängt paddeln die kleinen Entlein hinter ihrer Mama her, watscheln über die Wege, während nur wenige Meter entfernt die Autos über die Dubelohstraße donnern. Der Versuch, die stark befahrene Straße zu überqueren, wird Enten und Schwänen an den Fischteichen oft zum Verhängnis. Weil in der Vergangenheit immer wieder Tiere getötet oder verletzt wurden, vor allem Wasservögel in der Brut- und Sommerzeit, warnen nun neue Schilder vor Tieren auf der Fahrbahn.

Achtung: Entenwanderung an den Fischteichen

1/13
  • Achtung: Entenwanderung an den Fischteichen
Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann
  • Foto: Jörn Hannemann

Ziel ist es die Autofahrer zu sensibilisieren: Insbesondere die Grünen forderten im Fischteichebereich kurzfristig, Maßnahmen zum Schutz der Tiere zu ergreifen. Nach Angaben der Stadt sind das die ersten Beschilderungen dieser Ausführung und Größe in der Region. Die Verwaltung reagiert damit auch auf Hinweise und Kritik engagierter Bürger, die auf die gefährliche Situation hingewiesen haben. Außerdem soll Tempo 30 auf dem Abschnitt eingeführt werden.

Die Stadt hofft auf die entsprechende Rücksichtnahme der Autofahrer, kündigte aber auch entsprechende Kontrollen an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6602530?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Bund-Länder-Runde: Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Nachrichten-Ticker