Feuer an der Halberstädter Straße in Paderborn – Ursache noch unklar – mit Video
Müll in Lagerhalle brennt – Fenster und Türen schließen

Paderborn (WB/mba). An der Halberstädter Straße brennt derzeit Müll in Lagerhalle einer Müllentsorgungs-Firma. Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen an.

Montag, 06.05.2019, 20:03 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 23:13 Uhr
An der Halbertstädter Straße brennt derzeit Müll in einer offenen Lagerhalle einer Müllentsorgungs-Firma. Foto: Matthias Band

Die Rauchwolke war am Abend weithin sicht- und auch riechbar. Die Bewohner der Paderborner Südstadt sowie in einem Gebiet zwischen Barkhausen und Lichtenau-Herbram sollen sicherheitshalber Fenster und Türen vorerst geschlossen halten.

Über Katwarn, ein Warninformationssystem, warnt der Kreis Paderborn seit 20.13 Uhr vor dem Großbrand und gibt den Hinweis: »Bitte schließen Sie sofort Fenster und Türen. Schalten Sie Lüftungs- und Klimaanlagen ab.« Aufgrund der Wetterlage werde der Rauch in tiefere Luftschichten absinken. 

Image-1

Der Bereich, für den die Warnung gilt, Foto: Screenshot/Katwarn

Image-1(2)

Der Bereich, für den die Warnung gilt. Norden liegt hier rechts. Foto: Screeshot/Katwarn

Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Die Feuerwehr wurde um 18.51 Uhr alarmiert. Offenbar hatte die Brandmeldeanlage der Entsorgungsfirma ausgelöst.

Großbrand bei Müllentsorger in Paderborn

1/21
  • Großbrand bei Müllentsorger in Paderborn
Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band
  • Foto: Matthias Band

Nach Angaben der Feuerwehr brennen Kunststoffe und Spermüll auf einer Fläche von 20 mal 80 Metern. »Es gab kleinere Explosionen, verletzt wurde aber niemand«, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Die Feuerwehr ist mit etwa 100 Kräften im Einsatz. Einsatzleiter Mirco Westbomke geht davon aus, dass die Löscharbeiten bis tief in die Nacht andauern werden.

Die Feuerwehr alarmierte auch Kräfte des Technischen Hilfswerks. Unter anderem wurde ein Radlader angefordert, der im Laufe des Abends die großen Müllhaufen auftrennen sollte.

Das folgende Video ist als Live-Video bei Facebook entstanden. Ab 11:30 Minute äußert sich Feuerwehrchef Ralf Schmitz. 

Das Facebook-Video wird geladen

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6593719?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Kanzlerin Angela Merkel (M) schreitet mit Ländervertretern zur Pressekonferenz, um die Corona-Ergebnisse vorzustellen.
Nachrichten-Ticker