Sängerin stellt Lieder ihres neuen Albums im Paderborner Südring vor – mit Video
Mehr als 200 Fans bejubeln Annett Louisan

Paderborn (WB). Morgens um 6 Uhr im Frühstücksfernsehen, nachmittags auf ­Mini-Konzert in Paderborn: Auf ihrer Werbe-Tour durch Deutschland hat die Sängerin Annett Louisan (»Das Spiel«) am Donnerstagnachmittag ein Kurzkonzert im Südring gegeben.

Freitag, 05.04.2019, 09:45 Uhr aktualisiert: 05.04.2019, 18:40 Uhr
Mehr als 200 Kunden des Südring-Centers verfolgten den Kurzauftritt von Annett Louisan. Dort stellte sie Lieder von ihrem neuem Album vor. Anschließend gab es Autogramme. Foto: Jörn Hannemann

Mehr als 200 Fans kamen, um Kostproben ihres neuen Albums »Kleine große Liebe« mitzuerleben. In den hinteren Reihen mussten die Zuschauer schon etwas die Köpfe recken. Schließlich hat Annett Louisan eine Körpergröße von 1,52 Metern, mit dem sie auch in ihren neuen Liedern scherzhaft umgeht »Du nennst mich Bonsai«, »Der Albtraum jeden Anschnallgurts«. »Wir haben noch nie hier gespielt, dabei ist Paderborn doch so eine schöne Stadt, von hier kommt auch unser Mann am Mischpult, Guido Sehrbrock, mit dem ich seit 15 Jahren unterwegs bin«, erzählte Louisan.

Im Oktober und November geht die Sängerin auf Tour. Ostwestfalen steht zwar nicht auf dem Programm – dafür aber Kassel, Hannover und Münster. Karten gibt es in allen Geschäftsstellen vom WESTFALEN-BLATT.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6521733?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker