Spezialisten des Paderborner Brüderkrankenhauses stehen Rede und Antwort
Das Gelenk erhalten

Paderborn (WB). Arthrose, die Knorpelabnutzung an Schulter, Knie und Hüftgelenken, ist eine der häufigsten Begleiterscheinungen, die das Alter mit sich bringt. Aber auch junge Menschen können betroffen sein. Im nächsten Paderborner Gelenkforum am Montag, 15. April, informieren Orthopäden und Physiotherapeuten über Behandlungsmethoden bei Gelenkverschleiß.

Montag, 01.04.2019, 21:18 Uhr aktualisiert: 01.04.2019, 21:20 Uhr
Cheforthopäde Professor Norbert Lindner und Leitender Oberarzt Dr. Khaled Hamed Salem planen einen Hüftgelenksersatz. Auch dieser Eingriff wird am 15. April beim Gelenkforum im Brüderkrankenhaus erläutert.

Vorgestellt werden biologische Verfahren, um das Gelenk zu erhalten, aber auch verschiedene Kunstgelenkmodelle, die zum Einsatz kommen, wenn eine Operation an Knie oder Hüftgelenk unvermeidbar ist.

Wie lange dauert es, bis ich wieder fit bin? Wie lange hält das Gelenk? Kann ich mit Kunstgelenk Sport treiben? Diese und andere Fragen von den ersten Beschwerden bis zur Reha beantworten Chefarzt Prof. Dr. Norbert Lindner und sein Team aus dem Brüderkrankenhaus St. Josef viermal jährlich im Paderborner Gelenkforum. Je nach Alter und Mobilität gibt es ganz verschiedene Prothesen und auch unterschiedliche Operationsmethoden, die heutzutage immer mit kleinen Schnitten auskommen.

Das Brüderkrankenhaus Paderborn ist als zertifiziertes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung auf Gelenkersatzoperationen an Hüfte, Knie und Schulter spezialisiert. Die Behandlung in einem zertifizierten Zentrum soll dem Patienten die Garantie geben, von einem hohen Maß an Sicherheit und Qualität zu profitieren. Ziel der Ärzte sei es, dass die Patienten »schnell, schmerzfrei und dauerhaft wieder auf die Beine kommen«, berichtet Prof. Lindner.

Der Vortrag findet am Montag, 15. April um 18 Uhr im Café-Restaurant Ambiente statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Telefon 05251/7021201. Die Gelenkforen finden jeweils an jedem dritten Montag im Quartal statt. Weitere Termine in diesem Jahr sind der 15. Juli und 21. Oktober.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6512556?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Arabi erhöht den Druck
Sport-Geschäftsführer Samir Arabi
Nachrichten-Ticker