Paderborn
Wieder Glätteunfälle mit Verletzten

Paderborn (WB). Bei winterlichen Straßenverhältnissen im Kreis Paderborn sind nach Angaben der Polizei zwei Radfahrer schwer und eine Autofahrerin leicht verletzt worden.

Freitag, 01.02.2019, 13:50 Uhr aktualisiert: 01.02.2019, 13:52 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Am Donnerstag fuhr ein 69-jähriger Elektroradfahrer gegen 11.20 Uhr auf dem Gehweg an der Gütersloher Straße in Hövelhof ortseinwärts. Beim Überqueren des Querwegs stürzte der Mann auf der glatten Straße und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Schneewehe bringt Auto ins Schleudern

Auf der B64 war eine 37-jährige Renaultfahrerin am Freitag gegen 7.10 Uhr von Paderborn in Richtung Bad Driburg unterwegs. Kurz vor Buke geriet der Wagen beim Durchfahren einer Schneewehe ins Schleudern. Der Renault driftete durch den Gegenverkehr und kam nach links von der Straße ab. Das Auto rollte eine Böschung hinab und prallte am Rand einer tiefer gelegen Straße frontal auf. Die Fahrerin erlitt leicht Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Krankenhaus nach Bad Driburg.

Schwere Verletzungen bei gestürztem Radfahrer

Um 7.20 Uhr stürzte ein 41-jähriger Radfahrer auf dem schneebedeckten Scharmeder Stadtweg in Elsen. Der Radler erlitt schwere Verletzungen. Ein Notarzt versorgte den Mann am Unfallort. Per Rettungswagen kam der Verletzte in ein Krankenhaus.

Sieben Wildunfälle im Kreisgebiet

Auch am Wochenende bleibt es winterlich. Die Polizei rät zu vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise. Doch nicht nur Schnee und Glatteis sorgen zurzeit für zusätzliche Gefahren auf den Straßen im Kreisgebiet. Von Donnerstag auf Freitag ereigneten sich zwischen 19 und 8 Uhr sieben Wildunfälle im Kreisgebiet. Sechs Rehe und ein Hase waren daran beteiligt. Personen wurden bei den Unfällen nicht verletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6362507?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Bundestag beschließt schrittweisen Kohleausstieg
Ein Schaufelradbagger soll bis 2038 weiter machen können.
Nachrichten-Ticker