15-jähriger schwer verletzt Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Paderborn (WB). Schwer verletzt worden ist ein 15-jähriger Radfahrer am Donnerstag bei einem Unfall mit einem Auto an der Einmündung Paderborner Straße/Almeaue.

Symbolbild: Unfälle zwischen Radfahrern und Autos passieren immer wieder.
Symbolbild: Unfälle zwischen Radfahrern und Autos passieren immer wieder. Foto: dpa

Der Jugendliche radelte nach Angaben der Polizei gegen 14.55 Uhr auf dem Radweg an der Paderborner Straße in Richtung Elsen. Als er die Einmündung Almeaue überquerte, bog ein aus Elsen kommender Fiat-Panda-Fahrer (76) nach rechts in die Almeaue ein. Dabei übersah er den 15-Jährigen. Der Radfahrer prallte gegen die linke Seite des Autos und flog über die Motorhaube. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6311704?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F