Neues Programm für Paderborner: vom Kochkursus bis zur Reise nach Weimar Kontakt-Forum hat viel vor

Paderborn (WB). Mit neuen Angeboten und auch den bewährten, von vielen Menschen geschätzten Programmpunkten ist das neue Halbjahresprogramm des Kontakt-Forums, Initiativkreis Paderborner Senioren, für 2019 erschienen.

Das Kontakt-Forum um den Vorstand Franz-Josef Volmert (Vorsitzender, von links), Ursula Kramer, Ursula Fox (Kassenwartin), Hannelore Henrichs und Heide Mock hat sein neues Halbjahresprogramm geplant.
Das Kontakt-Forum um den Vorstand Franz-Josef Volmert (Vorsitzender, von links), Ursula Kramer, Ursula Fox (Kassenwartin), Hannelore Henrichs und Heide Mock hat sein neues Halbjahresprogramm geplant.

Die mehrtägige Studienfahrt führt nach Weimar, thematisch passend gibt es Anfang Mai einen Vortrag von Dr. Rolf Brütting über »Goethes Weimar«. »Auf den Spuren der Gotik« geht es bei einer Halbtagesfahrt nach Obermarsberg.

Alle Gruppen treffen sich im Sommer in Holtheim zu einem geselligen Nachmittag in der Hütte. Der Sonntagstreff ist für alle offen, die eine nette Zeit mit netten Menschen verbringen möchten, wobei die Themen spontan ausgesucht werden. Spaziergänge und Wanderungen (jeweils am Ende des Monats) und der Dämmerschoppen am zweiten Freitag im Monat im Hotel Aspethera sind ebenfalls für Mitglieder und Interessierte offen.

Weitere Programmpunkte sind der Bibel-Gesprächskreis unter Leitung von Prof. Dr. Agnes Wuckelt einmal im Monat, ein Kochkursus mit Nguyet Rodehutskors und ein Spaziergang entlang der Pader mit den Experten Wilhelm Krüggeler und Reinhold Goldmann.

Die Auftaktveranstaltung zum Neuen Jahr im Immaculata-Haus beginnt am Sonntag, 20. Januar, um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst, den der Singekreis mitgestaltet. Es folgt der Vortrag von Studentenpfarrer Dr. Nils Petrat zum Thema »Mit Rückenwind das neue Jahr angehen. Über Haltungen und Werte«.

Alle Veranstaltungen wenden sich an Interessierte der Generation Ü50 in der nachberuflichen Phase. Flyer mit dem Programm und allen Details sind erhältlich im Vincenz-Altenzentrum, Adolf-Kolping-Straße 2, im Seniorenbüro der Stadt Paderborn, im Rathaus, bei Irum und an anderen Orten. Das Programm steht außerdem im Internet (www.kontakt-forum-paderborn.de) mit jeweils aktuellen Informationen bereit und kann heruntergeladen werden. Weitere Informationen gibt es auch per E-Mail an: info@kontakt-forum-paderborn.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6310764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F