Autofahrer müssen sich im Bereich Paderborn-Zentrum auf Behinderungen einstellen A33-Auffahrt gesperrt

Paderborn (WB). In der A33-Anschlussstelle Paderborn-Zentrum ist die Aus- und Auffahrt in Richtung Brilon gesperrt. Das hat Straßen-NRW mitgeteilt. Gesperrt bleiben soll diese bis Ende Oktober. Umleitungen werden eingerichtet. In den kommenden 13 Wochen soll die westliche Brückenhälfte des Kreuzungsbauwerks in der Anschlussstelle saniert.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Auf dem Bauwerk verläuft die Autobahn 33, unter ihr die Bundesstraße 1. Das Bauwerk wird neu abgedichtet und bekommt eine neue Fahrbahndecke sowie Schutzplanken und Geländer.

Durch die Sperrung der Auf- und Abfahrt könnten die Arbeiten in einer deutlich besseren Qualität ausgeführt werden (es entstehen keine anfälligen Fugen in der Fahrbahndecke. Die Bauzeit und die sind Sperrung seien dadurch deutlich kürzer, so Straßen-NRW.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.