Schmuck und Jacken im Wert von mehreren zehntausend Euro in der Paderborner Innenstadt erbeutet Fette Beute im Modegeschäft

Paderborn (WB). Aus einem Fachgeschäft haben Einbrecher in der Paderborner Innenstadt Damenjacken und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeutet. Sie müssen die Beute in einem Transporter mitgenommen haben, vermutet die Polizei.

Symbolfoto
Symbolfoto

Der Einbruch in dem Fachgeschäft muss in der Nacht zum Freitag erfolgt sein, sagt Polizeisprecher Ulrich Krawinkel. In der Zeit zwischen 19.40 und 7 Uhr brachen die Kriminellen eine Eingangstür, die zur Straße Im Düstern führt, auf. Anschließend erbeuteten sie eine große Anzahl an Damenjacken und -mäntel verschiedener Marken und diversen hochwertigen Modeschmuck wie Halsketten, Armbänder, Ringe und Ohrringe.

Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei mehreren zehntausend Euro. Polizeisprecher Krawinkel: »Auf Grund der Menge muss das Diebesgut mit einem Transporter oder mit mehreren Fahrzeugen abtransportiert worden sein.«

Zeugen, die während des Tatzeitraums im Bereich zwischen Königsplatz, Marienplatz und Westernstraße verdächtige Fahrzeuge oder Personen wahrgenommen haben, sollten unter der Telefonnummer 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.