Bierfest-Besucher in Schloß Neuhaus die Geldbörse gestohlen Dieb ist erst 15 Jahre alt

Paderborn (WB). Zeugen haben am Sonntagabend einen Jugendlichen bei dem Diebstahl einer Geldbörse beobachtet und nach kurzer Flucht stellen können.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Der 15-Jährige hatte sich gegen 20 Uhr auf dem Gelände des Schlossgartens ein Portemonnaie eines Bierfest-Besuchers, das auf dem Tisch gelegen hatte, weggenommen und war in Richtung Residenzstraße davongelaufen.

Ein in der Ausbildung befindlicher Polizist (25), der in seiner Freizeit vor Ort war und den Diebstahl beobachtet hatte, nahm die Verfolgung auf. Ein weiterer Besucher (21), der durch das Rufen des Bestohlenen aufmerksam geworden war, lief ebenfalls hinter dem Jungen her.

Der 15-Jährige konnte noch vor Erreichen der Residenzstraße von den beiden jungen Männern festgehalten werden. Die gestohlene Börse hatte er in seiner Hosentasche. Das Geld wurde zurückgegeben. Der Jugendliche, der in der Vergangenheit mehrfach wegen Eigentums- und Drogendelikten aufgefallen ist, wurde nach Aufnahme der Personalien zu seinen Erziehungsberechtigten gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.